Henriette Heinrichs
BUTOH - die Seele tanzt

Workshops mit Henriette im Überblick

Termine zum Anklicken:


Termine zum Scrollen:

"Butoh-Kicks online"

Mittwochs 19 - 20:30 Uhr
24. November
1. / 8. / 15. Dezember

Den Alltag abschütteln, die Zimmereinrichtung mittanzen lassen. Bis sich die Balken kringeln und das Paket zwinkert. Wir nutzen gemeinsam die dem Butoh innewohnenden Kraft, um uns von verengten Gedanken und Gefühlsmustern zu befreien.


Kosten: Ich bitte um Beiträge, in selbstgewählter Höhe! Bisher haben die Menschen von 10,- € bis 50,- € pro Abend beigesteuert.
Probestunde kostenfrei.

Online Anmeldung: Henriette, +49-179-7434 456, henriette@butoh-tanz.de
Scheib mir bitte beim ersten Mal deinen Namen, die Stadt oder das Bundesland in dem Du wohnst und wann du kommen möchtest, dann sende ich dir die Zugangs-Daten.
Wenn du das erste Mal kommst, komm bitte ca. 10 Minuten früher.

Für Online Butoh brauchst Du:
Einen Rechner der mit Mikrophon, Lautsprecher und Kamera ausgestattet ist. Bitte achte darauf, dass deine Kamera und dein Micro funktionstüchtig sind. Für manche Teilnehmende wirken unsichtbare Mitschüler gespenstig. Vor deinem Bildschirm brauchst du 2 x 3 Meter Platz zum rumhupfen oder um auf dem Boden zu kugeln. Schön ist eine Wolldecke auf den Boden zulegen und Malsachen plus Schreibzeug griffbereit zu haben.

__________________________________________________________________________________________________________________

"Zimmertanz-Matinée" online
Samstags + Sonntags 10 - 12 Uhr
27. + 29. November
4. + 5. Dezember

Die online Wochenenden sind durch große Leichtigkeit geprägt. Butoh-Tanz erlaubt unseren Träumen zu atmen, ist ein Spiegel der die Angst auftaut, legt die Kraft der Imagination frei, damit neue Weiten in unsere Seelen fließen können.
Zum Ende der Lektionen reflektieren wir das getanzte meist malerisch oder lyrisch.

Der Sonntag baut stets auf dem Samstag auf, erst Sonntag einsteigen ist nicht möglich!
Kosten: Ich bitte um Beiträge, in selbstgewählter Höhe! Bisher haben die Menschen von 30,- bis € 150,- € pro Wochenende beigesteuert.

Online Anmeldung: Henriette, +49-179-7434 456, henriette@butoh-tanz.de
Scheib mir bitte beim ersten Mal deinen Namen, die Stadt oder das Bundesland in dem Du wohnst und wann du kommen möchtest, dann sende ich dir die Zugangs-Daten. Wenn du das erste Mal kommst, komm bitte 10 Minuten vor Beginn.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

„Raunachts-Träume online
25. Dezember - 6. Januar
„Nordische Mythologie tanzend erleben“
Die Zeit der Rauhnächte wirkt manchmal so, als würde die Welt einfach stillstehen, irgendwie ist es eine „aus der Zeit gefallene Zeit“.
Diese Ruhe werden wir tanzend nutzen und unsere Lebendigkeit erfrischen. Wir werden unseren Wurzeln nährkommen, archetypischen Seiten in uns Raum geben und Seelenanteile tanzend erkunden.
Einen persönliche Verbindung zu unseren uralten Wurzeln weben und die mystischen Aspekte diese Zeit zwischen den Jahren körperlich erfahren. Kurzum 13 Tage gemeinsam durch die Rauhnächte wirbeln.
Die Gesetzt des "kleinen Winterschlafs" und die Mythologie unserer Urahnen werden wir mit dem Körper verstehen lernen. Es wird eine Zeit, die wir tanzend genießen dürfen. Eine Zeit, die wir unseren Träumen und unseren archaischen Wurzeln widmen. Ein Tanz, den wir uns selbst zum Geschenk machen.
Jede der 12 Rauhnächte stand für einen Monat des kommenden Jahres und abends erzählte man sich Geschichten von unterschiedlichen Gottheiten. Die in dieser Nacht geträumt Träume sollten Aufschluss über Aspekte der nahenden Zukunft geben. So wurden sie auch die Losnächte genannt. Durch das Aufspüren der unterschiedlichsten Archetypen, die von diesen Gottheiten verkörpert werden, können wir Anteile unserer Seele und unserer Wurzeln wiederentdecken und ausdrücken.

Ganz tief in mir drin fühle ich, dass das winterliche "Hinter-dem-Ofen-Gehocke" und das Philosophieren, wichtige Bestandteile unserer kulturellen Wurzeln sind. Und... es hat sich bewährt, die „Rauhnachts-Träume“ in einer Zuhause-Tanz-Version zu tanzen. Online-Tanzen, gibt uns die Möglichkeit in Verbindung zu treten, gemeinsam Butoh zu Tanzen und dennoch nach Herzenslust gemütlich daheim dem winterlichen „Einigeln“ zu frönen. Wir werden gemeinsam tanzend unsere Seelen öffnen und unseren Körpern was Gutes tun. Ich freue mich auf die wertvolle Zeit mit dir!
Herzlich willkommen!

Datum: 25. Dezember 2021 - 6. Januar 2022
Zeitplan: 25. Dez - 5. Jan. täglich 10 - 12 Uhr
An Feiertagen 26. + 31. Dezember / 1. + 2. Januar 10 - 13 Uhr.
6. Januar tanzen wir 19 - 22 Uhr einen Butoh-Perchtentanz.
PS: Bei zeitlichen Engpässen kann der Unterricht nach Absprache
am 3. - 5. Januar auch auf 19 - 21 Uhr verlegt werden.

Kosten: 370,-€ (earlybird bis 17. November 290,-€)
Anmeldung: Jess, Tel: +49 176-629 11 850, jessica.kourim@gmail.com

Leipzig Live
4. - 6. Februar 2022
„Die Revolution des Körpers“
Aufhören gefallen zu wollen und sich befreit von verengten Denkmustern zu bewegen führt vom "Scheinenden-Tanz" in den "Seienden-Tanz".
Butoh will die Sprache unseres unbekannten Ichs hörbar machen. Denn jeder Teil des Körpers hat seine eigene Intelligenz, sein eigenes Erinnerungsvermögen. Das Erinnerungsvermögen unseres Körpers ist älter, als das menschliche Gehirn. Jede Körperzelle birgt die Erfahrung der gesamten Evolution in sich, diese Erinnerungen können im Tanz abgerufen werden.
Butoh-Tanz ist der Versuch, die Welt aus ungewohnten Blickwinkeln zu betrachten, so zum Beispiel aus den Augen einer Schnecke.
Es ist der Versuch, mit wachem Körper in die Welt unserer Träume hineinzutanzen. Von dort aus schöpfend entstehen skurrile, bizarre, wagemutige, verschlafene, großartige, freche und ehrliche Tänze. Das sind die Tänze, die jeder Bewertung trotzen.

Ort: Ashtanga Yoga Loft, im Westwerk (Hintergebäude, links) Karl-Heine-Str. 85 a, 04229 Leipzig
Zeit: Freitag 19 – 21 Uhr, Samstag 12 –18 Uhr, Sonntag 12 – 16 Uhr
Kosten: 160,- € / 130,- € bis 4. Dez. 2021, Komm-Mit-Bonus: 20,- €.
Anmeldung: Jess, Tel: +49 176-629 11 850, jessica.kourim@gmail.com

"Stromboli" 31. August - 12. September 2022 live openair

„ Performance Workshop am Fuße des Vulkans“
Den Atem deiner Seele, mit dem Atem der Erde verbinden.
Dich mit den Kräften der Natur verbinden.
Ein Innehalten, ein bei Dir Ankommen.

Den Augenblick unter die Lupe nehmen und beiläufig einer winzigen Ewigkeit begegnen.
Ein „Es tanzt dich“ erlauben...

Mit Anschluss - Performance am 10. September, wenn du Mitmachen möchtest.
Zwölf Tage:
Täglich drei Unterrichtstunden, in den Tagen vor der Performance teils erweitert auf vier bis sechs Std/Tag.
Der Kurs findet komplett open Air statt!

Butoh tanzen und einmal völlig aus der Welt sein. Dich selbst erneuern. Vormittags schattig unter freiem Himmel tanzen. Nachmittags ins tiefblaue, kristallklare Meer hopsen und die beeindruckenden Unterwasser-Lavalandschaften schnorchelnd erkunden. Fernab von allem Komfort der Konsumgesellschaft, heimelig ein klein wenig verwildern. Das winzige Dorf Ginostra liegt 50 Meter über dem Meer, hier leben 50 Einwohner und fünf Esel. No cars at all! Entspannung pur!'

Eine Weile Verweilen, in diesem von der Zeit vergessenem Dorf über dem Meer, das von anderen Jahrhunderten erzählt. In kleinen, weißen, uralten Häuschen zu zweit oder dritt wohnen und einander begegnen. Auf den hauseigenen Terrassen im Schatten lungern und den gigantischen 220° Grad Meerblick einatmen. Butoh tanzen und den Atem deiner Seele, mit dem Atem des Meeres verbinden. Ein Innehalten, ein Ankommen.

Ort: Ginostra di Lipari, auf der Sonnenuntergangseite der Insel Stromboli
Zeit: Anreise 30. August, Abreise ab 12. September.
Kosten: 690,-€ (Frühbuchen bis 1. Mai 590,-€ )
Übernachtung: 25,- € DZ oder 40,- € EZ pro Nacht.
Fahrtkosten ca. 300,-€ ???
Selbstverpflegung (Material: ca. 17,-€ / Tag)

Anmeldung: Henriette Heinrichs, Tel: 0179-74 34 456, henriette@butoh-tanz.de


Teilnahmebedingungen:

  1. Für online Unterricht:

    Bitte vor dein erstes mal Wohnzimmertanz oder Zimmertanz-Matineé per e-mail anmelden, um die Zugangsdaten zu bekommen.
    Danach ist deine Teilnahme auch spontan möglich.
    Für Zimmertanz-Matineés bitte beide Tage einplanen, eine spontane Teilnahme am Sonntag ist nicht möglich.
  2. Für Live Workshops:

    1. Für alle Kurse: Bitte gesonderte Anmeldeunterlagen bei den jeweiligen Veranstalterinnen anfragen.
      Ein Anmeldung wird erst gültig, sobald eine Anzahlung von mindestens 50,- € bei der jeweiligen Veranstalterin eingegangen ist.
      (Zur Teilnahme am Stromboli - Kurs ist nach dem Lesen der Anmeldeunterlagen, ein telefonisches Vorgespräch erforderlich.)
    2. Bei Ausfall eines Workshops, wird jeder eingezahlte Betrag umgehend zurückerstattet.
    3. Bei Rücktritt seitens des Teilnehmers bis 14 Tage vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von € 25,- erhoben, danach 50,- €.
      Ab 48 Stunden vor Kursbeginn sind es 100% Storno, es sei denn ein Ersatzteilnehmer* wird gestellt.
      (Stornobedingungen für Stromboli bitte den Anmeldeunterlagen entnehmen.)
    4. Die Teilnehmerzahl Begrenzungen für Live-Kurse werden je nach aktueller Gesetzeslage, an die jeweilige Raumgrößen angepasst!
      Die Plätze werden in der Reihenfolge, der eingegangenen Anmeldungen vergeben.
      Die Kurse werden unter Einhaltung der jeweils geltenden Coronaregeln durchgeführt.
    5. Bei Ausfall des Kurses oder nicht Gewährleistung deines freien Platzes, werden alle angezahlten Beiträge 100% zurück überwiesen.
    6. Einen Komm-Mit-Bonus kannst Du bekommen, wenn Du Freunde mitbringst, die noch nie bei mir getanzt haben.
      Der Komm-Mit-Bonus gilt im Moment leider nur bei sehr großen Räumen. Bitte bei den Veranstalterinnen nachfragen.

Anmerkungen:

  1. Butoh kann in jedem Alter und mit jeder körperlichen Voraussetzung getanzt werden!
  2. Alle Teilnehmenden sind für sich selbst Verantwortlich und stellen die Veranstalterinnen von jeglichen Haftansprüchen frei.
     

Mitbringen:

  1. Gymnastik Bekleidung und Sweatjacke, im Winter auch gern mal eine Wolldecke.
  2. Es kann Barfuß getanzt werden. Alternativ mit rutschfesten Stulpen, Socken o.ä. anzuraten.
  3. Bitte Getränke und einen kleinen Beitrag zum gemeinsamen Pausen-Buffet mitbringen, bei Kursen ohne Verpflegung.